Suchort Fahrrad-/zubehör
Kategorie 
Hersteller  Koga

>

9 Koga Fahrräder gebraucht & neu

Ergebnisse
Seiten 1

Koga miyata Balance Herrenrad

Fahrradtyp Citybike
Radgröße 28
Material Aluminium
Gänge 21
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
280 €

Koga Damenrad

Fahrradtyp Citybike
Radgröße 28
Material Aluminium
Gänge 24
Kategorie Damenfahrrad
merken 
gemerkt
720 €
 VB 

Koga TeamEdition 105 RH:60

Fahrradtyp Rennrad
Radgröße 21
Material Aluminium
Gänge 30
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
850 €
 VB 

Koga miyata "flyer" Rh 56 Shimano 1

Fahrradtyp Rennrad
Radgröße 28
Material Aluminium
Gänge 30
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
780 €

Rennrad Koga Miyata

Fahrradtyp Rennrad
Radgröße 26
Material Aluminium
Gänge 27
Kategorie Egal / Unisex
merken 
gemerkt
599 €

Koga Super Metro

Fahrradtyp Trekkingrad
Radgröße 28
Material Aluminium
Gänge 9
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
500 €

Koga Miyata Silver Ace Herrenfahrra

Fahrradtyp Citybike
Radgröße 26
Material Aluminium
Gänge 8
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
320 €

Rennrad Top Koga Miyata Shimano RSX

Fahrradtyp Rennrad
Radgröße 28
Material Stahl
Gänge 16
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
400 €

Rennrad Koga kaum gefahren

Fahrradtyp Rennrad
Radgröße 28
Material Karbon
Gänge 28
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
1600 €
Seiten 1

Koga Fahrrad – Sportlicher Erfolg auf ganzer Linie



Der Fahrradhersteller wurde 1974 gegründet. Schon 1976 brachte das Unternehmen seine ersten Koga Fahrräder in Form von Rennrädern auf den Markt. Die Einführung von Tourenrädern folgte vier Jahre später. Seitdem liefert jedes dieser Koga Fahrräder seinen Beitrag zum Erfolg dieser Fahrradmarke.

Schon oft konnte Koga den Titel Fahrrad des Jahres für sich verbuchen. 1999 mit dem Fahrradmodell WorldTraveller, 2000 mit dem TwinTraveller und 2010 mit dem Modell E-Light.

Die Erfolgsgeschichte begann bereits vor über 30 Jahren mit dem Sponsoring verschiedener Rennrad-Teams. Greg Herbold wurde im Downhill-Rennen Weltmeister auf einem dieser Koga Fahrräder. Drei Goldmedaillen bei Olympia hat Leontien van Moorsel, auch dank eines Koga Fahrrad gewonnen. Und bei der Tour de France ist der Fahrradhersteller erfolgreich mit einem Team vertreten.

Etwas ganz Besonderes ist Koga-Signature. Es handelt sich dabei um einen Fahrradkonfigurator, der online auf der Website zur Verfügung steht. Der Hersteller bietet den Kunden damit die Möglichkeit, ihr gewünschtes Koga Fahrrad individuell zusammenzustellen. Die Koga Fahrräder können nach eigenen Wünschen gestaltet werden, zum Beispiel kann man die Gabel, den Rahmen, die Pedale, die Reifen, den Sitz, den Lenker und viele weitere Details auswählen. So erhält man ein ganz persönliches Koga Fahrrad.

Möchtest du ein Koga Fahrrad kaufen? Bei uns findest du günstige Koga Fahrräder. Egal ob neue oder gebrauchte Koga Fahrräder – bei deiner Fahrradbörse DealMyWheel.de wirst du fündig.