Suchort Fahrrad-/zubehör
Kategorie 
Fahrradtyp  Mountainbike

>

3322 Fahrräder vom Typ Mountainbike gebraucht & neu

3322 Ergebnisse
Vor
Seiten 1 2 3 ... 165 166 167

Conway City Mountainbike

Radgröße 29
Material Stahl
Hersteller Conway
Gänge 24
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
350 €

Enduro/Trail MTB Ghost SLAMRX 5.9

Radgröße 29
Material Aluminium
Hersteller Ghost Bikes
Gänge 12
Kategorie Egal / Unisex
merken 
gemerkt
2000 €
 VB 

Ghost Lanao Fully

Radgröße 27
Material Aluminium
Hersteller Ghost Bikes
Gänge 30
Kategorie Damenfahrrad
merken 
gemerkt
950 €
 VB 

Jugendfahrrad

Radgröße 24
Material Aluminium
Hersteller Orbis
Gänge 18
Kategorie Egal / Unisex
merken 
gemerkt
110 €
 VB 

X-treme

Radgröße 24
Material Aluminium
Hersteller X-treme
Gänge 18
Kategorie Egal / Unisex
merken 
gemerkt
110 €
 VB 

Wenig gebrauchtes Mountainbike

Radgröße 26
Material Aluminium
Hersteller Bergamont
Gänge 24
Kategorie Egal / Unisex
merken 
gemerkt
250 €
 VB 

Kettler flash sport 26 zoll

Radgröße 26
Material Aluminium
Hersteller Kalkhoff
Gänge 7
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
170 €

Focus

Radgröße 29
Material Stahl
Hersteller Focus
Gänge 24
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
150 €

E-Mountainbike

Radgröße 27
Material Aluminium
Hersteller Focus
Gänge 11
Kategorie Egal / Unisex
merken 
gemerkt
1990 €

Cube AMS 100 c68 "Blackline" 29 Zol

Radgröße 29
Material Karbon
Hersteller Cube
Gänge 22
Kategorie Egal / Unisex
merken 
gemerkt
2399 €
 VB 

CENTURION Backfire500 Rahmenhöhe

Radgröße 26
Material Aluminium
Hersteller CENTURION
Gänge 27
Kategorie Egal / Unisex
merken 
gemerkt
500 €
 VB 

Moutainbike Bulls super Zustand

Radgröße 29
Material Aluminium
Hersteller Bulls
Gänge 28
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
490 €
 VB 

Trek MTB

Radgröße 29
Material Aluminium
Hersteller Trek fuel ex 9
Gänge 20
Kategorie Damenfahrrad
merken 
gemerkt
1250 €

Cube Aim SL 27.5 Rh. 41

Radgröße 27
Material Aluminium
Hersteller Cube
Gänge 27
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
150 €

Santa Cruz Hightower Carbon CC XX1

Radgröße 29
Material Karbon
Hersteller Santa Cruz
Gänge 12
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
4500 €

Bulls 29er Sharptail

Radgröße 29
Material Aluminium
Hersteller Bulls
Gänge 24
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
430 €
 VB 

Giant G-ranite Stahlrahmen 26"

Radgröße 26
Material Stahl
Hersteller Giant
Gänge 27
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
165 €
 VB 

Scott Scale 15 Carbon Fully

Radgröße 26
Material Karbon
Hersteller Scott
Gänge 27
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
1499 €

Cannondale RZ 120 Fully

Radgröße 26
Material Aluminium
Hersteller Cannondale
Gänge 27
Kategorie Damenfahrrad
merken 
gemerkt
899 €
 VB 

Hardtail 27,5 M Fox Asket 4

Radgröße 27
Material Aluminium
Hersteller Ghost
Gänge 11
Kategorie Herrenfahrrad
merken 
gemerkt
750 €
Vor
Seiten 1 2 3 ... 165 166 167

Mountainbike - Interessante Informationen über das beliebte Sportgerät



Das Mountainbike ist wohl eher ein Sportgerät als ein Verkehrsmittel, da es auch für den Einsatz auf nicht geteerten Straßen geeignet ist. Fahrten in unebenem Gelände ist mit einem neuen oder gebrauchten Mountainbike gar kein Problem.

In den meisten Fällen erfüllt ein Mountainbike nicht die deutsche Straßenverkehrsordnung, da die nötige Ausstattung fehlt, so ist von der Beleuchtung, den Rückstrahlern oder einer Klingel nichts zu sehen.

Zu den typischen Merkmalen eines Mountainbikes zählt unter anderem ein Felgendurchmesser von meist 26 Zoll, die Bereifung eines neuen oder gebrauchten Mountainbikes ist im Regelfall sehr grobstollig.

Sehr typisch für ein Mountainbike sind die Kettenschaltungen mit meist 18 – 30 Gängen, es sind auch in wenigen Fällen Mountainbikes mit einer Nabenschaltung zu finden.

Mittlerweile haben viele Mountainbikes ein Federkabel für das Vorderrad und/oder einen Dämpfer für den Hinterbau. Beide Federungssysteme werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt.

Je nach Art der Fahrweise oder des betriebenen Sports gibt es die Auswahl zwischen Stahlfederungen oder Luftfederungen, beide tragen zu einer besseren Fahrweise im Gelände bei.

Im Vergleich zu anderen Fahrrädern haben Mountainbikes einen relativ kleinen Rahmen, alle haben ein abfallendes Oberrohr. In den meisten Fällen wird heutzutage ein Mountainbike aus Aluminium gefertigt, in der Anfangszeit des Geländefahrrads wurde es noch aus Stahl gefertigt. Mountainbikes aus Stahl findet man heute vor allem im Downhill-Sektor.

Downhill Bike – Das Fahrrad für den Extremsport



Beim Downhill Fahren kommt es darauf an, dass man in kürzester Zeit bergab fährt. Man betitelt diesen Radsport auch als Bergabfahrt oder Abfahrt, gleichbedeutend wie die Abfahrt beim Skisport. Im groben Gelände mit Hindernissen und einem Tempo von über 70 km/h liefern sich die Biker extremen Gefahren aus. Bei der Sportart Downhill ist es wichtig, dass man eine richtige Ausrüstung und ein robustes und belastbares Downhill Bike hat.

Für diese spezielle Fahrweise Downhill ist ein Mountainbike aus Stahl besonders wichtig, da es bei einem Sturz nicht sofort bricht oder sich verformt. Das Gewicht spielt keine große Rolle, um die 20 Kilogramm sind bei dem Downhill Bike ganz normal. Eine gute Federung ist bei diesen Mountainbikes sehr wichtig, da die Unebenheit des Bodens ausgeglichen werden müssen. Für die Bremsen wird ausschließlich eine vollhydraulische Scheibenbremse verwendet, die auch bei feuchten Bedingungen eine bestmögliche Bremsleistung ermöglichen. Die Reifen bei einem Downhill Bike müssen sehr robust sein und spielen ein große Rolle, Hindernisse wie Steine oder Baumwurzeln dürfen den Reifen nicht gleich das Genick brechen. Deswegen sind die Downhill Reifen etwas breiter und sehr stabil, damit Beschädigungen so gut wie es geht vermieden werden können. Ein neues oder gebrauchtes Downhill Bike hat meistens weniger Gänge, da diese nur an der Hinterachse geschaltet werden im Gegensatz zu einem Gelände- oder Straßen-Mountainbike.

Natürlich werden auch Mountainbikes aus Karbon hergestellt, diese werden aber im Profisport eher selten eingesetzt, da Karbon schon konstruktionsbedingt als sehr bruchgefährdet gilt, durch einen Sturz, Schrammen oder ähnliches werden die Karbonfasern schnell beschädigt.

Mountainbike in einer Gruppe zu fahren macht viel mehr Spaß, dass finden auch die Hobbybiker von Mountainbike Lippe (MTB Lippe). Eine kleine Gruppe von Mountainbiker trifft sich hin und wieder, um eine Mountainbike-Tour zu organisieren. Dabei haben sie Spaß am biken und freuen sich immer wieder auf neue Mountainbiker und Mountainbikerinnen die mitfahren wollen.

Wer mit seiner Firma einen etwas anderen Firmenausflug plant, findet bei der Eventagentur Zugspitzevent, spannende Touren mit dem Mountainbike.

Wenn das eigene Mountainbike durch die vielen Bergabfahrten gelitten hat, findet man beim Fahrrad-Workshop Sprockhövel Einstellungs- und Montageanleitungen sowie Pflegetipps für alle Radtypen und kann so das eigene Mountainbike wieder topfit machen.

Die Auswahl von Mountainbike Herstellern ist groß



Der Mountainbike-Markt ist in Deutschland sehr groß und es gibt eine Vielzahl von namenhaften und qualitativ hochwertigen Herstellern. Bekannte Hersteller von Mountainbikes sind unter anderem Cube. Ein Cube Mountainbike erfüllt fast jeden Anspruch, ob Profi Mountainbike oder fürs Hobby, Freeride oder Downhill, Cube hat für jeden das richtige Mountainbike im Sortiment. Die Hightech Mountainbikes von Specialized wurden von den besten Bikern und unter den Härtesten Bedingungen getestet. Ein Specialized Mountainbike ist robust, leichtläufig und fällt durch ein spezielles Design auf. Das Stevens Mountainbike ist sehr strapazierfähig und leistungsstart. Downhill, Tour oder Trail, die Stevens Bikes liefern eine Bandbreite Auswahl an verschiedenen Mountainbikes. Jedes Mountainbike ist individuell gestaltet und bringt immer viel Farbe ins Biker Leben.

E-Mountainbike der neuste Trend?



Seit neuesten sind die E-Mountainbikes auf dem Markt und dieser neuste Trend ist das Thema Nummer Eins in der Mountainbike Szene und die Meinungen bei den E-Mountainbikes sind gespalten. Bei den eisernen Mountainbiker, die lieber mit eigener Muskelkraft das Geländer bezwingen wollen, finden die E-Mountainbikes nicht gerade großes Aufsehen. Doch für Biker, die weniger Trainiert sind oder ohne große Anstrengung aber mit viel Spaß mit dem Mountainbike unterwegs sein möchten, ist das E-Mountainbike von Vorteil. Viele Mountainbike Hersteller haben bei dem neuen Trend schon mitgezogen wie z.B. Cube, Bergamont, Haibike oder Giant. Das elektronische Mountainbike ist nichts anderes, als ein Mountainbike mit Antriebunterstützung, es hat entweder eine Mittemotor, Vorder- oder Hintermotor wie bei einem Pedelec.

Möchtest du ein Mountainbike kaufen? Bei uns findest du günstige Mountainbikes. Egal ob neue oder gebrauchte Fahrräder - bei deiner Fahrradbörse DealMyWheel.de wirst du fündig.